RÖMPP

 

"Der RÖMPP" wurde 1947 von Dr. Hermann Römpp als Nachschlagewerk zur Chemie gegründet. Angefangen als einbändiges Chemie-Lexikon ist der RÖMPP heute die umfangreichste und renommierteste Online-Enzyklopädie in deutscher Sprache rund um das Themenfeld Chemie. Nahezu jede deutsche Universität und jedes große Pharma-Unternehmen, aber auch Umweltforscher, Patentanwälte und sogar das BKA – sie alle vertrauen RÖMPP und geben sich nicht mit weniger zufrieden.

 

Der RÖMPP wird kontinuierlich weiterentwickelt und ist so immer auf dem neuesten Stand – wissenschaftlich und technisch. Jedes einzelne Stichwort wird in enger Zusammenarbeit mit den Herausgebern – anerkannte Experten auf ihrem Gebiet – den qualifizierten Autoren und der erfahrenen RÖMPP-Redaktion erstellt und ist somit wissenschaftlich gesichert.

 

Den RÖMPP gibt es in verschiedenen Medienformen (Welcher RÖMPP passt zu mir?):